Mit Unterstützung von
In Kooperation mit
Sie befinden sich hier: Home > Forum > Fahrzeugeinbauten

Fahrzeugeinbauten

21-Nov-2011 01:28

Jk112

Jk112

Posts: 1
Hallo
Meine frage ist,sind selbstgebaute fahrzeugeinbauten aus holz die nur auf der bodenplatte befestig sind eigentlich Ladung? Und wer ist verantwortlich wenn etwas passiert? Wer Super wenn sie mir sagen könnten wo ich das nachlesen kann .
  Antworten

24-Nov-2011 07:25

Ing. Konrad Rainer

Ing. Konrad Rainer

Posts: 14


Grundsätzlich heisst es: Alles was FIX mit dem Fahrzeug verbunden ist, gehört zum Fahrzeug - damit verbunden ist auch die Typisierung und die Änderung des Eigengewichtes und der zulässigen Nutzlast. Wenn die Einrichtung mit wenigen Handgriffen zu entfernen ist, würde ich es als "Ladung bezeichnen" - oder was richtiger wäre: als "Ladungssicherungsmittel"  Damit Sie sicher gehen empfehle ich mit der für Sie zuständigen Typisierungsstelle Rücksprache zu halten.

Verantwortung:
Wer immer diese Einrichtung einbaut, hat die Verantwortung für den ordnungsgemäßen Einbau und die notwendigen Festigkeiten.

Informationen
Auch hier ist die Typisierungsstelle eine gute Anlaufstelle.
Was die Auslegung in Bezug auf Ladungssicherung betrifft kann ich empfehlen unter dem Link NORMEN http://www.sicher-transportieren.at/gesetze-normen-normen#_Toc215132323 nachzulesen. VDI 2700 Blatt 16, ISO 27955 und ISO 27956.

Wenn es noch Fragen gibt nachhaken...

Beste Grüße
Konrad Rainer
  Antworten